Praedicate Evangelium e.V.

Nutzungsbedinungen

Die Benutzung dieser webseite ist and Bedinungen gebunden über die wir Sie nachstehend näher informieren. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik Kontakte.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 2. Februar 2023 aktualisiert

1. Einführung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für diese Website und für die Transaktionen im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen. Sie können durch zusätzliche Verträge gebunden sein, die sich auf Ihre Beziehung zu uns oder auf Produkte oder Dienstleistungen beziehen, die Sie von uns erhalten. Wenn Bestimmungen der Zusatzverträge mit Bestimmungen dieser Bedingungen in Konflikt stehen, haben die Bestimmungen dieser Zusatzverträge Vorrang.

2. Verbindlichkeit

Indem Sie sich auf dieser Website registrieren, auf sie zugreifen oder sie anderweitig nutzen, erklären Sie sich mit den nachstehend aufgeführten Bedingungen einverstanden. Die bloße Nutzung dieser Website setzt die Kenntnis und Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. In einigen besonderen Fällen können wir Sie auch um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten.

3. Elektronische Kommunikation

Durch die Nutzung dieser Website oder die Kommunikation mit uns auf elektronischem Wege erklären Sie sich damit einverstanden und erkennen an, dass wir mit Ihnen auf elektronischem Wege auf unserer Website oder per E-Mail kommunizieren dürfen, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen auf elektronischem Wege zukommen lassen, alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Anforderung, dass solche Mitteilungen schriftlich erfolgen müssen.

4. Geistiges Eigentum

Wir oder unsere Lizenzgeber besitzen und kontrollieren alle Urheberrechte und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum auf der Website sowie die Daten, Informationen und sonstigen Ressourcen, die auf der Website angezeigt werden oder auf der Website zugänglich ist.

4.1 Alle Rechte vorbehalten

Sofern nicht anders angegeben, wird Ihnen keine Lizenz oder ein anderes Recht im Rahmen von Urheberrechten, Marken, Patenten oder anderen Rechten an geistigem Eigentum gewährt. Das bedeutet, dass Sie ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung keine Ressourcen dieser Website in irgendeiner Form nutzen, kopieren, reproduzieren, vorführen, ausstellen, verbreiten, in ein elektronisches Medium einbetten, verändern, zurückentwickeln, dekompilieren, übertragen, herunterladen, übermitteln, monetarisieren, verkaufen, vermarkten oder kommerzialisieren werden, es sei denn, zwingende gesetzliche Bestimmungen (wie z.B. das Zitatrecht) sehen etwas anderes vor.

5. Eigentum Drittanbieter

Unsere Website kann Hyperlinks oder andere Verweise auf Websites anderer Parteien enthalten. Wir überwachen oder überprüfen nicht den Inhalt der Websites anderer Parteien, auf die von dieser Website aus verwiesen wird. Produkte oder Dienstleistungen, die von anderen Websites angeboten werden, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dritten. Auf diesen Websites geäußerte Meinungen oder Materialien werden von uns nicht unbedingt geteilt oder unterstützt.

Wir sind nicht verantwortlich für Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Websites. Sie tragen alle Risiken, die mit der Nutzung dieser Websites und der damit verbundenen Dienste von Drittanbietern zugehören. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich daraus ergeben, dass Sie persönliche Daten an Dritte weitergegeben haben.

6. Verantwortungsbewusster Umgang

Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, diese nur für die beabsichtigten Zwecke und im Rahmen dieser Bedingungen, etwaiger zusätzlicher Verträge mit uns sowie der geltenden Gesetze, Vorschriften und allgemein anerkannten Online-Praktiken und Branchenrichtlinien zu nutzen. Sie dürfen unsere Website oder Dienste nicht nutzen, um Material zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verbreiten, das aus bösartiger Computersoftware besteht (oder mit dieser verlinkt ist); Sie dürfen von unserer Website gesammelte Daten nicht für Direktmarketing-Aktivitäten nutzen oder systematische oder automatisierte Datenerfassungsaktivitäten auf oder in Bezug auf unsere Website durchführen.

Die Teilnahme an Aktivitäten, die Schäden an der Website verursachen oder verursachen können oder die Leistung, Verfügbarkeit oder Zugänglichkeit der Website beeinträchtigen, ist strengstens untersagt.

7. Ideeneinreichung

Reichen Sie keine Ideen, Erfindungen, Werke oder andere Informationen ein, die als Ihr eigenes geistiges Eigentum angesehen werden können und die Sie uns präsentieren möchten, es sei denn, wir haben zuvor eine Vereinbarung über das geistige Eigentum oder eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet. Wenn Sie uns Ihre Inhalte ohne eine solche schriftliche Zustimmung zur Verfügung stellen, gewähren Sie uns eine weltweite, unwiderrufliche, nicht-exklusive und gebührenfreie Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Speicherung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verbreitung Ihrer Inhalte in allen bestehenden oder zukünftigen Medien.

8. Beendigung der Nutzung

Wir können nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Website oder einen darauf befindlichen Service jederzeit vorübergehend oder dauerhaft ändern oder einstellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir weder Ihnen noch Dritten gegenüber für eine solche Änderung, Aussetzung oder Beendigung Ihres Zugriffs auf die Website oder die Nutzung der Website oder von Inhalten, die Sie auf der Website freigegeben haben, haften werden. Sie haben keinen Anspruch auf Entschädigung oder andere Zahlungen, selbst wenn bestimmte Funktionen, Einstellungen und/oder Inhalte, zu denen Sie beigetragen haben oder auf die Sie sich verlassen haben, dauerhaft verloren gehen. Sie dürfen keine Zugangsbeschränkungsmaßnahmen auf unserer Website umgehen oder umgehen oder versuchen, diese zu umgehen oder zu umgehen.

9. Garantien und Haftung

Durch nichts in diesem Abschnitt wird eine gesetzlich implizierte Garantie eingeschränkt oder ausgeschlossen, deren Einschränkung oder Ausschluss rechtswidrig wäre. Diese Website und alle Inhalte der Website werden "wie sie sind" und "wie verfügbar" bereitgestellt und können Ungenauigkeiten oder Tippfehler enthalten. Wir lehnen ausdrücklich jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung jeglicher Art hinsichtlich der Verfügbarkeit, Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts ab. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass:

  • dass diese Website oder unsere Inhalte Ihren Anforderungen entsprechen;
  • Diese Website wird ununterbrochen, zeitnah, sicher oder fehlerfrei verfügbar sein.

Nichts auf dieser Website stellt eine rechtliche, finanzielle oder medizinische Beratung jeglicher Art dar oder soll diese darstellen. Wenn Sie einen Rat benötigen, sollten Sie sich an einen entsprechenden Fachmann wenden.

Die folgenden Bestimmungen dieses Abschnitts gelten im gesetzlich zulässigen Höchstmaß und schränken unsere Haftung in Bezug auf Angelegenheiten, die für uns rechtswidrig oder rechtswidrig wären, unsere Haftung einzuschränken oder auszuschließen, nicht ein oder aus. In keinem Fall haften wir für direkte oder indirekte Schäden (einschließlich Schäden aufgrund von Gewinn- oder Umsatzverlusten, Verlust oder Beschädigung von Daten, Software oder Datenbanken oder Verlust oder Beschädigung von Eigentum oder Daten), die Ihnen oder Dritten durch den Zugriff auf unsere Website oder deren Nutzung entstehen.

Sofern in einem Zusatzvertrag nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt ist, ist unsere maximale Haftung Ihnen gegenüber für alle Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Website oder den über die Website vermarkteten oder verkauften Produkten und Dienstleistungen ergeben, unabhängig von der Form der Rechtshandlung, die die Haftung auferlegt (ob aus Vertrag, Billigkeit, Fahrlässigkeit, beabsichtigtem Verhalten, unerlaubter Handlung oder anderweitig), auf den Gesamtpreis begrenzt, den Sie uns für den Kauf solcher Produkte oder Dienstleistungen oder die Nutzung der Website gezahlt haben. Eine solche Begrenzung gilt für alle Ihre Ansprüche, Klagen und Klagegründe jeglicher Art und Natur.

10. Datenschutz

Um Zugang zu unserer Website und/oder unseren Diensten zu erhalten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, im Rahmen des Registrierungsprozesses bestimmte Angaben zu Ihrer Person zu machen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle von Ihnen bereitgestellten Informationen immer genau, korrekt und aktuell sind.

Wir haben eine Richtlinie entwickelt, um etwaige Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes auszuräumen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

11. Exportbeschränkungen / Einhaltung von Gesetzen

Der Zugriff auf die Website aus Gebieten oder Ländern, in denen der Inhalt oder Kauf der auf der Website verkauften Produkte oder Dienstleistungen illegal ist, ist verboten. Sie dürfen diese Website nicht unter Verletzung der Exportgesetze und -vorschriften von Deutschland nutzen.

12. Zuordnung

Sie sind nicht berechtigt, Ihre Rechte und/oder Pflichten aus diesen Bedingungen ganz oder teilweise ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung an Dritte abzutreten, zu übertragen oder unterzuvergeben. Jede angebliche Abtretung, die gegen diesen Abschnitt verstößt, ist null und nichtig.

13. Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Unbeschadet unserer sonstigen Rechte im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen können wir im Falle eines Verstoßes gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen die uns angemessen erscheinenden Maßnahmen ergreifen, einschließlich der vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung Ihres Zugriffs auf die Website, der Kontaktaufnahme mit Ihrem Internet-Provider, damit dieser Ihren Zugriff auf die Website sperrt, und/oder der Einleitung rechtlicher Schritte gegen Sie.

14. Höhere Gewalt

Mit Ausnahme der Zahlungsverpflichtung, eine Verzögerung, ein Versäumnis oder eine Unterlassung einer Partei bei der Erfüllung oder Einhaltung einer ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag, gilt nicht als Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn und solange eine solche Verzögerung, ein Versäumnis oder eine Unterlassung aus einem über den vernünftigen Grund hinausgehenden Grund der angemessenen Kontrolle dieser Partei liegt.

15. Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, uns zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von allen Ansprüchen, Haftungen, Schäden, Verlusten und Ausgaben, die sich aus der Verletzung dieser Bedingungen und der geltenden Gesetze ergeben, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum und der Datenschutzrechte. Sie entschädigen uns unverzüglich für unsere Schäden, Verluste, Kosten und Ausgaben, die sich aus solchen Ansprüchen ergeben.

16. Verzicht

Das Versäumnis, eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer Vereinbarung durchzusetzen, oder das Versäumnis, eine Kündigungsoption auszuüben, gilt nicht als Verzicht auf diese Bestimmungen und berührt nicht die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer dieser Vereinbarungen oder ein Teil davon oder das Recht danach, jede einzelne Bestimmung durchzusetzen.

17. Sprache

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden ausschließlich in Deutsch interpretiert und ausgelegt. Alle Mitteilungen und Korrespondenzen werden ausschließlich in dieser Sprache verfasst.

18. Komplette Vereinbarung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Praedicate-Evangelium e.V. in Bezug auf die Nutzung dieser Website.

19. Aktualisierung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Es ist Ihre Pflicht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig auf Änderungen oder Aktualisierungen zu überprüfen. Das zu Beginn dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebene Datum ist das letzte Überarbeitungsdatum. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wirksam, sobald solche Änderungen auf dieser Website veröffentlicht werden. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach der Veröffentlichung von Änderungen oder Aktualisierungen gilt als Ihre Zustimmung, diese Bedingungen einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

20. Rechtswahl und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen von Deutschland. Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Gerichte von Deutschland zuständig. Wenn ein Teil oder eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem Gericht oder einer anderen Behörde als ungültig und / oder nach geltendem Recht nicht durchsetzbar befunden wird, wird dieser Teil oder diese Bestimmung im maximal zulässigen Umfang geändert, gelöscht und / oder durchgesetzt die Absicht dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwirklicht. Die übrigen Bestimmungen bleiben unberührt.

21. Kontaktinformationen

Diese Website gehört und wird betrieben von Praedicate-Evangelium e.V. .

Sie können uns bezüglich dieser Geschäftsbedingungen schriftlich oder per E-Mail an die folgende Adresse kontaktieren: info@praedicate-evangelium.de
Steigstrasse 16
88348 Bad Saulgau-Friedberg

22. Download

Sie können auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF-Datei herunterladen .

„Wer mich sieht, sieht den Vater!“
(Joh 14, 9)
Fastenkalender 2024

Die alttestamentlichen Lesungen der Liturgie zur Vorbereitung auf Ostern

Was ist das Ziel der Österlichen Bußzeit bzw. der Höhepunkt von der Osternacht? Es ist die Tauferneuerung, dort wo wir dem Bösen absagen und unseren Glauben neu bekennen! Es ist die Erneuerung unserer persönlichen Brautschaft mit Jesus Christus! Es ist die Erneuerung in der Liebe Gottes! Die Erneuerung des Bundes zwischen Gott und uns Menschen!

Die alttestamentlichen Lesungen aus der Liturgie bereiten uns täglich, immer tiefer und auf unterschiedliche Weise vor, uns auf diese persönliche Begegnung mit Christus vorzubereiten. Vielleicht stellen wir uns einmal die Fragen:  Welchen Christus erwarte ich an Ostern? Erwarte ich Ihn überhaupt? Wie möchte ich Ihm (neu) begegnen? Gibt es etwas, das ich ausräumen muss, um Ihm überhaupt begegnen zu können? Habe ich Angst Ihm zu begegnen? Müsste ich mein Leben ändern? Bin ich in der Liebe, um die Liebe vor dem offenen Grab erfahren zu können?

Eines ist sicher! ER wird kommen, um zwar im Geheimnis des Pascha-Mysteriums, im Geheimnis seines Leidens, Sterbens und Auferstehens. Es ist letztendlich, die persönliche Begegnung mit dem Verklärten Herrn, dem Barmherzigen Jesus! Er wird uns immer die Fülle seiner Herrlichkeit schenken wollen! Es liegt an uns selbst, ob man vorbereitet ist, Ihn bei sich aufzunehmen, wie etwa die Emmaus-Jünger, die sagen: „Bleibe bei uns, Herr!“

Das Licht der Osterkerze, wird in der Osternacht, in das Dunkel der Kirche, in das Dunkel unseres Lebens hineingetragen! Wir sind eingeladen, selbst zu einem Leuchter des Lichtes der Auferstehung zu werden! Beginnen wir selbst, in göttlicher Liebe und Barmherzigkeit zu brennen. Die Osterzeit wird dann ein gemeinsames, liebendes Leben mit dem Verklärten Herrn, der sich uns persönlich offenbart hat. Nur wenn wir die Fasten- und Osterzeit in liebender und hingebender Weise begangen haben, ist es möglich, die Pfingstgnade in seiner Fülle zu empfangen, damit Christus in mir weiterbrennt, auch wenn das Licht der Osterkerze wieder gelöscht wird. Schnell können wir die Pfingstgnade wieder verlieren, wenn wir nicht in der Nähe des Gekreuzigten und Auferstandenen Christus leben.  

Ziel dieses Fastenkalenders ist somit die Erneuerung und eine Verlebendigung unserer eigenen Liebesbeziehung mit Christus. Die zentrale Frage bei der Betrachtung der einzelnen Abschnitte ist: „Herr, was möchtest Du mir persönlich sagen?“ Die Impulse sollen, nur ein Hilfsmittel sein, um unsere Beziehungen zu Jesus, zum Nächsten und zu Sich-Selbst zu heilen bzw. zu heiligen, zu reinigen und mit Liebe zu erfüllen. Die Gnade der Erlösung möchte in uns beginnen.

Was erwartet uns?

  1. Jeden Tag wird uns ein neues Betrachtungsbild vor Augen geführt.
  2. Wir hören täglich die alttestamentliche Tageslesung, die uns vom Hören zu einem österlichen Sehen führen möchte.
  3. Geistlicher Impuls, Fragen und Anregungen um Christus persönlich zu begegnen sowie priesterlicher Segen.

x
Nehmen wir uns doch dieses Jahr 2024 einen positiven Fastenvorsatz: mehr in der Heiligen Schrift zu lesen oder bewusst jeden Tag, den Rosenkranz für den Frieden zu beten. Dies kann uns automatisch dazu helfen, weniger in den medialen Netzwerken (Fernsehen, Internet, Smart-Phone, etc.) herum zu surfen und uns auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu konzentrieren. Lassen wir Christus in den stillen Augenblicken des Tages persönlich zu uns sprechen. Laden wir die Gottesmutter ein, dann hören wir besser, entscheiden wir uns leichter und lieben vollkommener.

„Ich hoffe Sie machen mit!“
Ihr Pfarrer Stephan Sproll